Finde uns auf

„Wenn das Baby seine Mutter riechen, berühren, ihren Atem hören und vielleicht an ihrer Brust trinken kann, dann wird es gleich wieder einschlafen. Oft wachen beim Stillen weder Mutter noch Baby ganz auf. Aber wenn die Mutter nicht da ist, wacht das Kind ganz auf und fängt an zu weinen."

In Liebe wachsen Dr. Carlos González


Qualtätssicherung

Qualtätssicherung

 

Direkte Hilfe

Finden Sie eine LLL-Stillberaterin
in Ihrer Nähe:
Suche nach Name od. PLZ

  

Austausch?

Besuchen Sie eine Stillgruppe!
Zur Stillgruppensuche

Infoblätter

Milchstau?

Vorbeugen, Erkennen und Behandeln.

Infoblatt als PDF



LLL-Bücher

NEU ab dem 21. April 2016!

Was Mütter tun

Was Mütter tun-besonders, wenn es wie nichts aussieht
LLLD e.V.



Auch SIE können uns helfen!

Wir beraten Sie ehrenamtlich. Ihre Spende oder Mitgliedschaft hilft uns, auch weiterhin kostenlose Stillberatung anbieten zu können.

Weitersagen!