Finde uns auf

„Alle Mütter spüren das Verlangen, ihr weinendes Kind zu trösten, und nur starker Druck und eine komplette ‚Gehirnwäsche’ können sie dazu bringen, das Gegenteil zu tun. Auf der anderen Seite habe ich nie das Gegenteil erlebt: eine Mutter, die ihr Kind spontan lieber weinen ließe, es aber aus Pflichtbewusstsein auf den Arm nimmt."

In Liebe wachsen Dr. Carlos González


Termine & Themen

In Münster findet das nächste Stilltreffen am:
Donnerstag den 18.01.2018 in der Zeit von 15:45 Uhr bis 17:00 Uhr statt.
Anschrift: MuM Giebenbeck - 48161 Münster, Gescherweg 87

Alle schwangeren und stillenden Mütter sind mit ihren Babys und Kleinkindern herzllich eingeladen, sich in gemütlicher Runde rund ums Stillen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und die Hilfe einer ausgebildeten Stillberaterin in Anspruch zu nehmen. Neben den aktuellen Wünschen werden Themen wie Stillkrisen überwinden, Beikostbeginn, Schlafprobleme, Stillen und Berufstätigkeit, Anwendung von Tragetüchern etc. besprochen.

Termine in Münster Uhrzeit Thema
Donnerstag den 18.01.2018 15:45 - 17:00 Uhr Berufstätigkeit und Familie
Donnerstag den 15.02.2018 15:45 - 17:00 Uhr Elternsein - Tag und Nacht
Donnerstag den 08.03.2018 15:45 - 17:00 Uhr B(r)eikost und Abstillen
Donnerstag den 19.04.2018 15:45 - 17:00 Uhr Wir stillen noch!


Eine vorherige Anmeldung sowie eine regelmäßige Teilnahme ist nicht erforderlich. Zur Deckung der Kosten bitte ich um eine Spende von 3 Euro pro Treffen. Wenn Sie Mitglied bei La Leche Liga Deutschland e.V. werden möchten, ermöglichen Sie es uns z.B.,neue Stillberaterinnen auszubilden oder Bücher zu veröffentlichen.

Ansprechpartnerin Telefon
Antje Fitzner nicht öffentlich

facebook links

 

 

Direkte Hilfe

Finden Sie eine LLL-Stillberaterin
in Ihrer Nähe:
Suche nach Name od. PLZ

  

Austausch?

Besuchen Sie eine Stillgruppe!
Zur Stillgruppensuche

Infoblätter

Milchstau?

Vorbeugen, Erkennen und Behandeln.

Infoblatt als PDF



LLL-Bücher

Was Mütter tun

Was Mütter tun-besonders, wenn es wie nichts aussieht
LLLD e.V.



Auch SIE können uns helfen!

Wir beraten Sie ehrenamtlich. Ihre Spende oder Mitgliedschaft hilft uns, auch weiterhin kostenlose Stillberatung anbieten zu können.

Weitersagen!