Finde uns auf

„Wenn das Baby seine Mutter riechen, berühren, ihren Atem hören und vielleicht an ihrer Brust trinken kann, dann wird es gleich wieder einschlafen. Oft wachen beim Stillen weder Mutter noch Baby ganz auf. Aber wenn die Mutter nicht da ist, wacht das Kind ganz auf und fängt an zu weinen."

In Liebe wachsen Dr. Carlos González


 

Termine & Themen

In Bonn findet das nächste Stilltreffen am:
Mittwoch den 31.01.2018 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.
Anschrift: Geburtshaus Bonn - 53111 Bonn, Burg Dottendorf, Villenstr.6

Geschwisterkinder, Schwangere und auch Omis sind natürlich jeder Zeit herzlich willkommen. Die nächsten Treffen finden an folgenden Terminen statt:

Termine in Bonn Uhrzeit Thema
Mittwoch den 31.01.2018 15:00 - 17:00 Uhr Stillen statt Pillen
Mittwoch den 28.02.2018 15:00 - 17:00 Uhr Unsere Stillcoachs
Mittwoch den 21.03.2018 15:00 - 17:00 Uhr Stillen, ein Lernprozess
Mittwoch den 25.04.2018 15:00 - 17:00 Uhr Stillbeziehung im Wandel


Eine telefonische Anmeldung zur Stillgruppe wäre wünschenswert, ist aber nicht zwingend erforderlich. Zur Deckung der Kosten bitten wir um eine Spende. Ihre Mitgliedschaft bei La Leche Liga Deutschland e.V. ermöglicht es uns z.B. neue Stillberaterinnen auszubilden oder Bücher zu veröffentlichen.

Ansprechpartnerin Telefon
Julia Vieth-Krüger nicht öffentlich
Gisela Skupin +49 (02242) 84492

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der LLL-Stillgruppe • Bonn

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     (02242) 84492

Flyer der Stillgruppe

 

Direkte Hilfe

Finden Sie eine LLL-Stillberaterin
in Ihrer Nähe:
Suche nach Name od. PLZ

  

Austausch?

Besuchen Sie eine Stillgruppe!
Zur Stillgruppensuche

Infoblätter

Wie groß ist die Speicherkapazität Ihrer Brust? Sie erkennen diese am Trinkverhalten Ihres Babys.

Infoblatt als JPEG



LLL-Bücher

Warum schlafen Babys anders als Erwachsene? Hintergrundwissen und Begleitung für aufreibende Kindernächte:

Schlafen und Wachen
Willam Sears



Auch SIE können uns helfen!

Wir beraten Sie ehrenamtlich. Ihre Spende oder Mitgliedschaft hilft uns, auch weiterhin kostenlose Stillberatung anbieten zu können.

Weitersagen!