Finde uns auf

„Von frisch Verliebten wird erwartet, dass sie verträumt und vergesslich sind. Von Trauernden wird erwartet, dass sie sich einsam fühlen und häufig weinen. Müttern wird eine »Einarbeitungsphase« von einigen Wochen zugestanden. Danach wird von ihnen Gelassenheit und Kompetenz erwartet. Wäre es nicht viel realistischer, von einer jungen Mutter zu erwarten, dass sie unvorbereitet, ängstlich, verwirrt und extrem emotional ist – mindestens die ersten sechs Monate lang?“

Was Mütter tun-besonders, wenn es wie nichts aussiehtNaomi Stadlen


 

Direkte Hilfe

Finden Sie eine LLL-Stillberaterin
in Ihrer Nähe:
Suche nach Name od. PLZ

  

Austausch?

Besuchen Sie eine Stillgruppe!
Zur Stillgruppensuche

Infoblätter

LLL-Bücher

Warum schlafen Babys anders als Erwachsene? Hintergrundwissen und Begleitung für aufreibende Kindernächte:

Schlafen und Wachen
Willam Sears



Auch SIE können uns helfen!

Wir beraten Sie ehrenamtlich. Ihre Spende oder Mitgliedschaft hilft uns, auch weiterhin kostenlose Stillberatung anbieten zu können.

Weitersagen!