Finde uns auf

„Neugeborene brauchen Körperkontakt. Man hat experimentell nachgewiesen, dass in der ersten Stunde nach der Geburt diejenigen, die in einer Wiege liegen, zehnmal häufiger weinen als diejenigen, die von ihrer Mutter in den Armen gehalten werden."

In Liebe wachsen Dr. Carlos González


Unsere Arbeit


LLL-Stillberaterinnen bieten fachliche und emotionale Unterstützung zu allen Fragen rund um das Stillen und Muttersein. La Leche League ist international als gemeinnützige Fachorganisation anerkannt und arbeitet politisch und konfessionell unabhängig. La Leche Liga Deutschland e.V. ist Teil von La Leche League International und seit 1977 in Deutschland als eingetragener gemeinnütziger Verein in regionalen Stillgruppen organisiert.

Gestillt zu werden ist ein wichtiges Element für die gesunde Entwicklung eines Kindes. Muttermilch bietet aus ernährungsphysiologischer Sicht einen optimalen Start ins Leben. Zudem fördert Stillen durch den intensiven Körper-und Blickkontakt die Bindung und stärkt somit das Wohlbefinden von Mutter und Kind. Auch in Bezug auf die Frauengesundheit lassen sich zahlreiche gesundheitspräventive Wirkungen des Stillens nachweisen. Viele Mütter haben heute einen Stillwunsch und suchen nach Orientierung, wenn Fragen und Unsicherheiten auftreten. LLL-Beraterinnen begleiten Eltern durch die Stillzeit. Diese Beratungsarbeit wird ausschließlich ehrenamtlich und durch ausgebildete Stillberaterinnen geleistet. Die Beratung erfolgt per Telefon und E-Mail. In offene Stillgruppen laden wir zum Erfahrungsaustausch ein.

Darüber hinaus bietet LLL Publikationen, regionale und überregionale Veranstaltungen sowie Fortbildung an.

Wir über uns - zum Herunterladen des Flyers bitte hier klicken

 

Direkte Hilfe

Finden Sie eine LLL-Stillberaterin
in Ihrer Nähe:
Suche nach Name od. PLZ

  

Austausch?

Besuchen Sie eine Stillgruppe!
Zur Stillgruppensuche

Infoblätter

Bequem stillen?

So finden Sie eine gemütliche Stillposition.

Infoblatt als PDF



LLL-Bücher

Gut informiert in die Stillzeit starten! Kompakte Antworten auf die häufigsten Fragen der ersten Wochen:

Die Stillbroschüre
Julia Afgan, Katharina von Herff



Auch SIE können uns helfen!

Wir beraten Sie ehrenamtlich. Ihre Spende oder Mitgliedschaft hilft uns, auch weiterhin kostenlose Stillberatung anbieten zu können.

Weitersagen!